Verletzte Vögel & Fledermäuse

Verletzte Fledermäuse

Ansprechpartner:           Walter Wintersberger, Tel. 08041 / 796926

Verletzte Vögel und Fundvögel

Leider haben wir in unserem Landkreis keinen Ansprechpartner für verletzte Vögel bzw. Fundvögel und müssen daher auf Anlaufstellen aus den umliegenden Landkreisen verweisen:

ACHTUNG:
Bitte bewahren Sie verletzte Vögel bis zur Weiterversorgung ausschließlich in einem mit Luftlöchern versehenen Karton auf.
Ansonsten (z. B. in einem Käfig) drohen massive Federverletzungen. Diese benötigen bis zu 12 Monate (!), bis sie wieder nachgewachsen sind.

Tierkliniken

  • Vogelklinik des Instituts für Geflügelkrankheiten
    Veterinärstr. 3 
    85764 Oberschleißheim 
    Telefon: 089 - 2180 76070
  • Tierklinik der Universität
    Veterinärstr. 13 
    80539 München 
    Telefon: 089 - 2180-0

Tierhilfe

Weitere Informationen zur Tierhilfe finden Sie auch beim LBV-Landesverband unter https://www.lbv.de/ratgeber/tier-gefunden/

sowie auf der Seite http://wp.wildvogelhilfe.org/de/vogelwissen/die-aufzucht/jungvogel-gefunden-was-ist-zu-tun/